U21-WM, Tag 2: Team Austria mit 2 Siegen, 2 Niederlagen

Team Austria hat Sonntag (19. 7.) den zweiten Spieltag der IBSF U21-Snooker-Weltmeisterschaft in Bukarest mit einer ausgeglichenen Bilanz beendet. Zwei Siegen standen zwei Niederlagen gegenüber.

Manuel und Dominik gewannen ihre Matches, wobei Dominik in den beiden letzten Frames Breaks von 67 bzw. 55 erzielte. Für Florian und Markus setzte es jeweils eine unglückliche 3:4-Niederlage; Florian holte einen 1:3-Rückstand auf ehe sein Gegner im Decider eine 61 erzielte, und Markus, der 3:2 geführt hatte, verlor den Decider auf Schwarz.

Die Ergebnisse im Überblick:

  • Gruppe B: Manuel Pomwenger – Mikhail Terekhov (RUS) 4:2
  • Gruppe C: Dominik Scherübl – Horia Duta (ROU) 4:1 [Dominik Breaks 67, 55]
  • Gruppe D: Florian Nüßle – Louis Chand (NZE) 3:4
  • Gruppe L: Markus Pfistermüller – Hrithik Hain (IND) 3:4

Der ÖSBV wünscht Team Austria für den dritten Spieltag alles Gute!

Für mehr Infos zur U21-WM: Homepage und Livescoring

Schreibe einen Kommentar