ASL: Christian Hochmayer (FBC) gewinnt Masters-Turnier und ist neue Nr. 1


Christian Hochmayer vom FBC in Wien hat Sonntag (26. 6.) beim HSEBC in Wien das 5. und vorletzte Austrian Snooker League Masters-Turnier der Saison gewonnen. Dank des Turniersiegs übernimmt Christian auch die Führung in der Masters-Rangliste.

Im Finale gewann Christian 3:2 gegen Bernhard Müllner (15 Reds), der nach einem 0:2-Rückstand noch auf 2:2 ausgleichen konnte, ehe Christian mit einem 32er-Break im Decider das Match entschied. Platz 3 ging an Ebrahim Baghi (15 Reds) nach einem 2:0-Erfolg gegen Richard Kornberger (TSG).

ASL: 3. Doppel-Erfolg für Nüßle/Stadler


Im Austrian Snooker League Doppel führt diese Saison kein Weg an Florian Nüßle (TSG) und Christian Stadler (CSW) vorbei. Nachdem sie bereits die ersten beiden Turniere gewonnen hatten, schlugen Florian und Christian Sonntag (19. 6.) beim HSEBC in Wien beim dritten Bewerb erneut zu.

Diesmal brauchte es für den Turniersieg aber ein bemerkenswertes Comeback. Im Finale gegen Christian Hochmayer (FBC) und Emanuel Stegmeier (ABC) lagen Florian und Christian bereits 0:2 zurück, gewannen aber die nächsten drei Frames und sicherten sich so mit einem 3:2-Erfolg den dritten Turniersieg in Folge.

ASL: Raster für Mastersturnier in Wien


Das 5. und bereits vorletzte Austrian Snooker League Masters-Turnier der Saison 2016 findet nächstes Wochenende (25.-26. 6.) beim HSEBC in Wien mit 29 Spieler(inne)n statt. Der TURNIERRASTER und die SPIELREIHENFOLGE sind in der ÖSBV-Online-Sportdirektion abrufbar.

ASL: Markus Pfistermüller (1. UWBC) gewinnt U21-Turnier in Wien


Markus Pfistermüller vom 1. UWBC in Wels hat Samstag (18. 6.) beim HSEBC in Wien das vierte Austrian Snooker League U21-Turnier der Saison gewonnen.

Das Turnier mit 6 Teilnehmern wurde in einem Round-Robin-Modus ausgetragen. Markus verlor zwar sein Auftaktmatch gegen Florian Nüßle (TSG), blieb in weiterer Folge aber ungeschlagen und gewann als einziger Spieler 4 Matches. Mit einer 64 und einer 61 erzielte Markus auch die beiden höchsten Breaks des Turniers.

Oskar Charlesworth (HSEBC) wurde mit 3 Siegen Zweiter; und Florian, ebenfalls mit 3 Siegen aber einer knapp schlechteren Framedifferenz, wurde Dritter. Auch der viertplazierte Philipp Koch (HSEBC) gewann 3 mal.

ÖSBV: 6 Nominierungen für 4-Länder-Vergleich


Aus dem traditionellen 3-Länder-Vergleichskampf zwischen Österreich, der Schweiz und Deutschland (Bayern) wird heuer am 10. und 11. September im Ballroom in Nürnberg (D) mit der Teilnahme Italiens erstmals ein 4-Länder-Vergleich.

Für diesen Event hat ÖSBV-Präsident und -Sportdirektor Christian Fock folgende Spieler nominiert:

U21:
- Dominik Scherübl
- Florian Nüßle

Men:
- Andreas Ploner
- Paul Schopf

Masters:
- Christian Hochmayer
- Hans Nirnberger

ASL: Samstag (18. 6.) Nennschluss für Masters-Turnier in Wien


Das fünfte Austrian Snooker League Masters-Turnier der Saison 2016 wird übernächstes Wochenende (25.-26. 6.) beim HSEBC in Wien ausgetragen.

Für dieses Turnier ist der Nennschluss kommenden Samstag (18. 6.) um 18 Uhr. Nennungen wie üblich in der ÖSBV-Online-Sportdirektion.

ASL Allgemeine Klasse: Ploner bleibt Nr. 1


Auch nach dem dritten Turnus der Austrian Snooker League Allgemeine Klasse ist Andreas Ploner vom CSC in Innsbruck die Nr. 1 in der Rangliste.

Andreas, der den jüngsten ASL Grand Prix gewann, führt mit mehr als 2300 Punkten Vorsprung auf Paul Schopf (PSSC), der zwei Plätze gewann. Dominik Scherübl (15 Reds) bleibt Dritter. Florian Nüßle (TSG) verbesserte sich um zwei Plätze und ist nun Vierter, während Markus Pfistermüller (1. UWBC) die Top 5 komplettiert.

Die gesamte RANGLISTE ASL ALLGEMEINE KLASSE steht als PDF-Datei zur Verfügung.

ASL: Turnierraster für U21 und Doppel; Damenturnier erneut abgesagt


Kommendes Wochenende (18.-19. 6.) stehen in der Austrian Snooker League ein U21- (Samstag) sowie ein Doppelturnier (Sonntag) auf dem Programm. Beide Turniere finden beim HSEBC in Wien statt.

Das ebenfalls für Samstag geplant gewesene Damenturnier musste wegen zu weniger Anmeldungen erneut abgesagt werden.

Die beiden Turnierraster sehen wie folgt aus:

Die neuesten Uploads

Rangliste Masters 2016, Turnus 5 von 6 (PDF)

Rangliste Doppel 2016, Turnus 3 von 6 (PDF)

Rangliste U21 2016, Turnus 4 von 6 (PDF)

ÖSBV-Lizenzspieler per 17.6.2016 (PDF)

ÖSBV-Sportreglement 2016, Version 4 (PDF)

ÖSBV-Sportreglement 2016 (Änderungen in Magenta), Version 4

Rangliste Allgemeine Klasse 2016, Turnus 3 von 7 (PDF)

Rangliste Allgemeine Klasse 2016, Turnus 3 von 7 (Excel), für die Vereine (mit Möglichkeit des Sortierens, Filterns etc.)

Rangliste ABL 2016, Turnus 4 von 7 (PDF)

Turnierkalender 2016, v5 (PDF)

Statut des ÖSBV vom 12. März 2016 (PDF)

ÖSBV-Turniermappe 2016, v5 (Excel)

ÖSBV-Gebührenordnung 2016, v3

ÖSBV-Gebührenordnung 2016, v3 (Änderungen in Rot)

Antrag auf Aufnahme in den ÖSBV für Vereine, 2016 (Excel)

Ausschreibung ÖSM 2016 Snooker Allgemeine Klasse

Ausschreibung ÖSM 2016 Snooker Damen

Ausschreibung ÖSM 2016 English Billiards Allgemeine Klasse

Ausschreibung ÖM 2016 Snooker Masters, v2

Ausschreibung ÖM 2016 Snooker U21

Ausschreibung ÖM 2016 Snooker Doppel

ÖSBV-Diziplinarordnung 2016

ÖSBV-Diziplinarordnung 2016 (Änderungen in Rot)

Rangliste Damen 2015, Endstand (PDF)

Snooker-Regeln Version 2.4.2 vom Dezember 2014

Billiards-Regeln Version 2014

ASL/ABL-Ranglistenpunkte 2013/14, Vers. 2

6-Reds-Regeln

Fragenkatalog für angehende nationale Snooker-Referees (D/E)

BSO-TeilnehmerInnenliste 2012
ÖSBV-TeilnehmerInnenliste 2012
LetztempfängerInnenliste 2012