ASL U21: Oskar Charlesworth gewinnt in Wels, Manuel Pomwenger ist Jahresbester

Oskar Charlesworth vom HSEBC in Wien hat Samstag (10. 10) beim 1. UWBC in Wels das letzte Austrian Snooker League U21-Turnier der Saison 2015 gewonnen. Manuel Pomwenger von den Bulls in Salzburg wurde Zweiter und ist somit jahresbester U21-Spieler geworden.

Oskar gewann seine drei Matches des im Round-Robin-Format ausgetragenen Turniers. Gegen Manuel drehte Oskar das Match nach einem 0:2-Rückstand und gewann noch 3:2. Für Manuel war es die einzige Niederlage. Florian Nüßle (TSG) – er erzielte mit einer 46 das höchste Break des Tages – wurde Dritter und Patrick Stift (HSEBC) Vierter.

Detailergebnisse sind in der ÖSBV Online-Sportdirektion unter „Turniere“ abrufbar.

In der U21-Endrangliste ist Manuel 1. mit 328 Punkten, Oskar 2. mit 286 und Florian 3. mit 260. Die in der Rangliste gelb markierten Spieler haben sich für die Österreichische U21-Meisterschaft am 30. Januar 2016 bei den 15 Reds in Wien qualifiziert.

Der ÖSBV gratuliert herzlichst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.