ASL Allgemeine Klasse: viele Änderungen in den Top 10 der Rangliste nach 1. Turnus 2017

Die Top 10 der Austrian Snooker League Allgemeine Klasse haben sich im ersten Turnus der Saison 2017 erheblich geändert.

Bekannt war bereits, dass Florian Nüßle (Bulls) nach seinem 3. Grand-Prix-Sieg in Folge erstmals die Führung in der Rangliste übernehmen würde. Andreas Ploner (CSC) ist nun Zweiter, Markus Pfistermüller (1. UWBC) neuer Dritter.

Der viertplazierte Manuel Pomwenger (Bulls) ist der einzige Top-10-Spieler, der an gleicher Position geblieben ist. Der größte Sprung innerhalb der Top 10 ist Philipp Koch (HSEBC) gelungen: Er gewinnt 4 Plätze und klettert von 9 auf 5.

Die komplette RANGLISTE steht jetzt als PDF-Datei zum Download bereit.

Schreibe einen Kommentar