ASL: Manuel Pomwenger/Alexander Stadler gewinnen 1. Doppelturnier der Saison

Manuel Pomwenger und Alexander Stadler von den Bulls in Salzburg haben Sonntag (19. 2.) in ihrem Heimclub das erste Austrian-Snooker-League-Doppel-Turnier der neuen Saison gewonnen.

…ASL Doppel: 2. A. Haselbruner/P. Ruß, 1. M. Pomwenger/A. Stadler,
3. C. Hochmayer/E.Stegmeier…

Nachdem Manuel und Alexander als Gruppenzweite ins Halbfinale aufgestiegen waren und dort 2:1 gewinnen konnten, setzten sie sich im Endspiel gegen Andreas Haselbruner und Patrick Ruß (PSSC) mit 3:1 durch.

Platz 3 ging an Christian Hochmayer (FBC) und Emanuel Stegmeier (ABC), die sich im Trostfinale nach Verlust des Eröffnungsframes mit 2:1 gegen Christian Kasparek und Carl Walter Steiner (HSEBC) durchsetzen konnten. Für das höchste Break zeichnete Christian Hochmayer mit einer 55 verantwortlich.

Die kompletten ERGEBNISSE sind in der ÖSBV-Online-Sportdirektion abrufbar. In der RANGLISTE nach dem 1. Turnus führen nach wie vor Florian Nüßle (Bulls) und Christian Stadler (CSW).

Der ÖSBV gratuliert herzlichst!

Schreibe einen Kommentar