Billiards-WM: Carl Walter Steiner Gruppenvierter im 100up; Auslosung zum Timed-Bewerb

Bei den von World Billiards Limited veranstalteten English-Billiards-Weltmeisterschaften 2016 in Leeds, England, hat Carl Walter Steiner im 100up-Bewerb den 4. Platz in der Gruppe H erreicht.

Carl Walter musste sich Roxton Chapman (England), Arthur Winn (England) und Raja Subramanian (Indien) jeweils mit 0:5 Frames geschlagen geben – obwohl er mit einer 55 gegen Winn und einer 68 gegen Subramanian aufzeigen konnte. Einen klaren 5:0-Erfolg feierte Carl Walter gegen Gaye Jones (England).

Die kompletten ERGEBNISSE des 100up-Bewerbs stehen auf wbeventsonline.com zur Verfügung.

Das Finale des 100up-Bewerbs zwischen Dave Causier (England) und Dhruv Sitwala (Indien) ist heute (Freitag, 21. 10.) um 12.00 MESZ im LIVESTREAM auf dem World Billiards YouTube-Kanal mit Kommentar vom legendären Clive Everton zu sehen.

Der Timed-Bewerb bei der Billiards-WM startet Samstag (22. 10.). Neben Carl Walter geht hier auch Martin Schmidt für Team Austria an den Start.

Dabei hat Martin ein Hammerlos erwischt: Er trifft in der Gruppe A auf die beiden Finalisten des 100up-bewerbs, Causier und Sitwala. Weiters sind Mark Hirst und Gary Rogers (beide England) seine Gruppengegner.

Carl Walter trifft in der Gruppe I auf Jonathan Marwood, Ian Williamson, Stephen Kershaw (alle England) und Shekhar Surve (Indien).

Die komplette AUSLOSUNG zum Timed-Bewerb steht auf wbeventsonline.com zur Verfügung.

Auch vom Timed-Bewerb wird World Billiards einen LIVESTREAM anbieten: Ein Viertel- und ein Halbfinale sowie das Endspiel werden am Dienstag (11.00 bzw. 17.30 MESZ) bzw. Mittwoch (12.00 MESZ) zu sehen sein.

Der ÖSBV gratuliert Carl Walter zu seinen Leistungen im 100up-Bewerb, und wünscht Martin und Carl Walter für den Timed-Bewerb viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar