U21-WM in Belgien, Tag 2: 2 Siege, 2 Niederlagen für Team Austria

Team Austria hat Sonntag (21. 8.) am zweiten Spieltag die ersten beiden Siege bei der IBSF U21-Snooker-Weltmeisterschaft in Mol, Belgien gefeiert.

…Florian Nüßle erzielt ein 82er-Break und gewinnt klar mit 4:1…
[Foto © 2016 Claudia Nüßle]

Florian Nüßle gewann sein zweites Gruppenmatch klar 4:1 und erzielte dabei im Eröffnungsframe ein beachtliches 82er-Break. Auch Markus Pfistermüller konnte ein Match glatt gewinnen: 4:0.

Vorher hatte Markus sein erstes Match 1:4 verloren, und auch für Oskar Charlesworth setzte es eine 1:4-Niederlage. Philipp Koch war diesmal spielfrei.

Die Ergebnisse im Überblick:

IBSF U21-WM (20.-25. 8.):

Gruppe D > Florian Nüßle – Nikhil Rakesh Saigal (IND) 4:1 [Florian Break 82]
Gruppe F > Oskar Charlesworth – Yun Fung Tam (HKG) 1:4
Gruppe J > Markus Pfistermüller – Lukas Kleckers (GER) 1:4; Markus Pfistermüller – Nicolas Mortreux (FRA) 4:0
Gruppe V > Philipp Koch war spielfrei

Hier geht’s zum SPIELPLAN FÜR TEAM AUSTRIA, hier zum LIVESCORING.

Montag geht für Florian, Oskar und Markus mit den letzten beiden Matches die Gruppenphase bereits zu Ende. Auch Philipp hat zwei Matches auf dem Programm, aber er bestreitet erst am Dienstagmorgen sein letztes Gruppenspiel.

Der ÖSBV wünscht Team Austria für Tag 3 viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.