ASL U21: Dominik Scherübl (15 Reds) gewinnt letztes Turnier, ist erneut Jahresbester

Dominik Scherübl von den 15 Reds aus Wien ist Samstag (11. 10.) in überzeugender Manier jahresbester Spieler in der Austrian Snooker League U21 geworden. Dominik gewann das sechste und letzte Turnier der laufenden Saison, das von seinem Verein 15 Reds ausgetragen wurde. Im Finale besiegte Dominik Markus Pfistermüller (1. UWBC) mit 3:0. Platz drei sicherte sich Manuel Pomwenger (Bulls) vor Oskar Charlesworth (HSEBC). Dominik erzielte mit zwei Halfcenturies von 52 und 51 Punkten auch die beiden höchsten Breaks des Turniers. Alle Ergebnisse sind in der Online Sportdirektion unter „Turniere“ abrufbar.

Somit hat Dominik alle fünf U21-Turniere, die er 2013-2014 gespielt hat, auch gewonnen. Er beendet die Saison mit 500 Punkten und ist in der U21-Rangliste wie im Vorjahr die Nummer 1. Oskar ist Zweiter mit 380 Punkten und Manuel ist Dritter mit 236 Punkten. Die komplette Rangliste mit dem Endstand 2013-2014 ist HIER abrufbar.

Der ÖSBV gratuliert herzlichst!

Schreibe einen Kommentar