U21-EM, Tag 3: Alle Österreicher steigen auf!

Alle Spieler vom Team Austria haben sich Donnerstag (20. 3.) bei der EBSA Europäische Snookermeisterschaft für U21 für die Runde der letzten 64 qualifiziert. Markus (5-3) holte seinen dritten Sieg in Folge, Dominik (5-3) musste sich einem der Turnierfavoriten geschlagen geben, und Andreas (5-5) wurde sogar ungeschlagener Gruppensieger. Die Ergebnisse vom 3. Tag im Detail:

> Gruppe A: Markus Pfistermüller – Maxim Ene (ROU) 3:0
> Gruppe B: Dominik Scherübl – Duane Jones (WAL) 0:3
> Gruppe M: Andreas Ploner – Teodor Chomovski (BUL) 3:1 [Andreas Break 95]  |  Andreas Ploner – Mateusz Baranowski (POL) 3:2 [Andreas Breaks 54 und – im Decider! – 68]

…Team Austria, mit Markus Pfistermüller, Andreas Ploner, Dominik Scherübl…

Am Freitag geht das Turnier in die K.o.-Phase. Die Paarungen der Österreicher in der Runde der letzten 64 (K.o.-Raster):

> Markus Pfistermüller – David Cassidy (IRE)
> Dominik Scherübl – Stephen Bateman (IRE)
> Andreas Ploner – Spasian Spasov (BUL)

Der ÖSBV wünscht Team Austria weiterhin viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar