U21-EM, Tag 4: Aus in Runde der letzten 32

Team Austria hat sich Freitag (21. 3.) von der EBSA Europäische Snookermeisterschaft für U21 in Bukarest verabschieden müssen. Markus unterlag in der ersten K.o.-Runde, Dominik und Andreas nahmen zwar die erste Hürde, verloren aber in der zweiten Runde. Die Ergebnisse (K.o.-Raster) im Detail:

Runde der letzten 64:

> Markus Pfistermüller – David Cassidy (IRE) 0:4
> Dominik Scherübl – Stephen Bateman (IRE) 4:0
> Andreas Ploner – Spasian Spasov (BUL) 4:1

Runde der letzten 32:

> Dominik Scherübl – Olli-Pekka Virho (FIN) 1:4
> Andreas Ploner – Josh Boileau (IRE) 2:4  [Andreas Break 69]

Der ÖSBV gratuliert Markus, Dominik und Andreas herzlichst zu den gebotenen Leistungen und dem Aufstieg in die K.o-Runde!

Schreibe einen Kommentar