WM-21, Tag 4: Ploner und Scherübl gewinnen je zweimal

Vier aus vier; der 4. Spieltag bei der IBSF U21-Weltmeisterschaft in Beijing, China, hatte es Montag (15. 7.) in sich: sowohl Andreas Ploner wie auch Dominik Scherübl gewannen je zwei Matches, und Dominik sogar ohne Frameverlust. Markus Pfistermüller hatte einen Ruhetag. Die Ergebnisse im Detail:

> Gruppe A: Andreas Ploner – Jake Nicholson (Eng) 4:2 (Andreas Break 58) | Andreas Ploner – Yuan Sijun (Chi) 4:3
> Gruppe C: Dominik Scherübl – Ivan Fionin (Rus) 4:0 | Dominik Scherübl – Byounghwa Ro (SKo) 4:0
> Gruppe N: Markus Pfistermüller war frei

Schreibe einen Kommentar