EM in Polen, Tag 4: Erster Sieg für Baghi

Ebrahim Baghi hat Freitag (31. 5.) seinen ersten Erfolg im Masters-Bewerb der EBSA Europäische Snookermeisterschaft in Zielona Gora, Polen, feiern können: ein klares 3:0 gegen Waldemar Matuszkiewicz aus Polen. Im Herren-Bewerb mussten die Österreicher leider zwei Niederlagen einstecken. Andreas Ploner verlor 2:4 gegen den ehemaligen EM-Finalisten Roy Stolk aus Holland, der in den ersten drei Frames Breaks von 66, 54 und 100 Punkten erzielte. Und Paul Schopf musste sich nach 3:2 Führung Sascha Lippe aus Deutschland mit 3:4 geschlagen geben.

Die Ergebnisse im Überblick:

Men:
> Gruppe D: Paul Schopf – Sascha Lippe (GER) 3:4
> Gruppe F: Andreas Ploner – Roy Stolk (NED) 2:4

Masters:
> Gruppe C: Ebrahim Baghi – Waldemar Matuszkiewicz (POL) 3:0
> Gruppe H: Richard Kornberger war frei

Schreibe einen Kommentar