EM in Polen, Tag 3: Ploner, Schopf und Kornberger erfolgreich

Der dritte Spieltag der EBSA Europäische Snookermeisterschaft in Zielona Gora, Polen, hat Österreich am Donnerstag (30. 5.) drei Siege gebracht. Andreas Ploner bleibt nachwievor ungeschlagen, Paul Schopf gewann sein zweites Match, und Richard Kornberger konnte seinen Premierensieg feiern. Lediglich Ebrahim Baghi musste erneut eine Niederlage einstecken.

Die Ergebnisse im Überblick:

Men:
> Gruppe D: Paul Schopf – Murat Ayas (SUI) 4:1
> Gruppe F: Andreas Ploner – John Whitty (ENG) 4:1 (Andreas Break 50)

Masters:
> Gruppe C: Ebrahim Baghi – Frank Sarsfield (IRE) 0:3
> Gruppe H: Richard Kornberger – Marcin Kolibski (POL) 3:1

Schreibe einen Kommentar