EM in Polen, Tag 2: Ploner gewinnt erneut

Andreas Ploner hat am Mittwoch (29. 5.) bei der EBSA Europäische Snookermeisterschaft in Zielona Gora auch sein zweites Match in der Herren-Gruppe F gewonnen. Der Österreichische Staatsmeister schlug den erst 7-jährigen Iulian Boiko aus der Ukraine glatt 4:0. Für die drei anderen österreichischen Vertreter bei der EM, Paul Schopf bei den Herren sowie Ebrahim Baghi und Richard Kornberger bei den Masters, setzte es leider eine Niederlage.

…Ebrahim Baghi, Paul Schopf, Richard Kornberger, Andreas Ploner…

Die Ergebnisse im Überblick:

Men:
> Gruppe D: Paul Schopf – Andres Petrov (EST) 2:4
> Gruppe F: Andreas Ploner – Iulian Boiko (UKR) 4:0

Masters:
> Gruppe C: Ebrahim Baghi – René Dikstra (NED) 0:3
> Gruppe H: Richard Kornberger – Mark Tuite (IRE) 0:3

Schreibe einen Kommentar