EBSA-EM, Tag 5: Nirnberger steigt wie Ploner, Schopf, Scherübl in K.-o.-Runde auf

Team Austria hat die Gruppenphase bei der EBSA Snooker-Europameisterschaft der Männer im polnischen Wrocław/Breslau am Mittwoch (17. 2.) sehr erfolgreich beendet: Alle 4 Österreicher haben den Sprung in die Knock-out-Phase geschafft!

Nachdem Andreas Ploner, Paul Schopf und Dominik Scherübl bereits am Dienstag ihren Aufstieg fixiert hatten, gelang dies am Schlusstag der Gruppenphase auch Hans Nirnberger.

Hans musste seine beiden Matches gewinnen – und tat genau das. Das letzte und alles entscheidende Spiel gegen seinen direkten Konkurrenten um den vierten Aufstiegsplatz der Gruppe B gewann er überzeugend 4:1 und erzielte dabei ein 54er-Break.

Andreas und Paul mussten gegen die jeweiligen Gruppensieger in D und L klare Niederlagen einstecken, während Dominik in T erneut einen ungefährdeten Sieg verbuchen konnte.

Der ÖSBV gratuliert Team Austria zu diesem tollen Zwischenergebnis herzlichst und wünscht für die Knock-out-Phase alles Gute!

KNOCK-OUT-PHASE:

Runde der letzten 96:

  • Dominik Scherübl – Ariel Trębocha (POL) [Donnerstag, 18. 2., 9.30 Uhr]
  • Paul SchopfSigurður Kristjánsson (ICE) [Donnerstag, 18. 2., 9.30 Uhr]
  • Andreas PlonerKenan Terzić (BIH) [Donnerstag, 18. 2., 9.30 Uhr]
  • Hans Nirnberger – Philip Ciantar (MAL) [Donnerstag, 18. 2., 11 Uhr]

Sie ist unter diesem Link veröffentlicht: KNOCK-OUT-PHASE MÄNNER-EM.

Die Ergebnisse vom Mittwoch im Überblick:

> GRUPPENPHASE MÄNNER-EM:

GRUPPE B:
– Hans Nirnberger
– Faris Vučkić (BIH) 4:2
– Hans NirnbergerSławomir Rasiewicz (POL) 4:1  [Hans Break 54]
-> Hans steigt mit 3 Siegen aus 6 Matches als Gruppen-4. auf

GRUPPE D:
– Andreas Ploner
Michael Collumb (SCO) 0:4
-> Andreas steigt mit 4 Siegen aus 5 Matches als Gruppen-2. auf

GRUPPE L:
– Paul Schopf
– Michael Judge (IRE) 1:4
-> Paul steigt mit 2 Siegen aus 5 Matches als Gruppen-4. auf

GRUPPE T:
– Dominik Scherübl – Gianluca Manoli (ITA) 4:0
-> Dominik steigt mit 4 Siegen aus 5 Matches als Gruppen-2. auf

Die EM ist über das LIVESCORING-Tool (inkl. Livestreaming einiger Tische) auf esnooker.pl zu verfolgen.

Schreibe einen Kommentar