Team Austria bei World Billiards Team Championship in Schottland

Ein Team aus drei österreichischen Spielern tritt ab Montag (11. 8.) in The Ball Room in Glasgow, Schottland bei der erstmals ausgetragenen World Billiards Team Championship an. Das Turnier ist eine Kooperation von World Billiards und IBSF.

Team Austria besteht aus:

  • Carl-Walter Steiner,
  • Martin Schmidt und
  • Manfred Raidl.

Team Austria trifft in der Gruppe 3 auf England (Rob Hall, Phil Mumford, Chris Taylor, Aaron Davies) und Schottland (Dave Sneddon, Hugh Elden, Dougie Melrose, Ian Kennedy). Auch Irland und Indien nehmen an der Team-WM teil, wobei Schottland und Indien jeweils mehrere Teams ins Rennen schicken.

Die World Billiards Team Championship dauert bis Donnerstag (14. 8.). Der ÖSBV wünscht Team Austria viel Erfolg!

Am Wochenende (9.-10. 8.) fand mit den Glasgow Open ein (individuelles) Vorbereitungsturnier statt. In der Gruppe B konnten Carl-Walter (gegen Roy Smith) und Martin (gegen Carl-Walter) jeweils einen Sieg verbuchen, in der Gruppe F blieb Manfred ohne Matchgewinn. Der Turniersieg ging an Peter Gilchrist. Ergebnisse sind HIER abrufbar.

World Billiards Team Championship 2014:
– Homepage World Billiards: LINK
– Teilnehmende Teams/Spieler: LINK
– Spielplan/Preisgeld: LINK (PDF)
– Ergebnisse: LINK

Schreibe einen Kommentar