Martin Schmidt gewinnt ABL-Turnier beim HSEBC in Wien

Martin Schmidt (HSEBC) hat Sonntag (18. 9.) im BLZ Wien das fünfte Turnier der Austrian Billiards League 2022 gewonnen und hat die Führung in der Rangliste übernommen.

Das Turnier wurde in zwei Vierergruppen gespielt, aus denen Markus Bauer (HSEBC) und Emanuel Stegmeier (ABC) sowie Martin Schmidt und Christian Pleschko (PSSC) in die Halbfinali aufstiegen. In diesen schlug dann Markus Christian, und Martin besiegte Emanuel.

Im Spiel um Platz 3 behielt Emanuel knapp die  Oberhand über Christian, während Martin das Finale gegen Markus recht klar für sich entscheiden konnte. Martin spielte mit einer 84 das höchste Break des Tages.

Die kompletten ERGEBNISSE sind in der ÖSBV-Online-Sportdirektion abrufbar. In der ABL-RANGLISTE führt Martin vor Emanuel, Dritter ist Walter Kunz (HSEBC).

Der ÖSBV gratuliert herzlichst!

Foto (von links): Zweiter Markus Bauer, Sieger Martin Schmidt, Dritter Emanuel Stegmeier

Veröffentlicht in: ABL