3-Länder-Vergleich, Tag 1: Gastgeber Schweiz führt knapp vor Team Austria

Der jährliche 3-Länder-Vergleichskampf mit Team Austria, der Schweiz und Bayern (LIVESTREAM) ist heuer – in Adliswil, Schweiz – spannend wie selten zuvor. Nach dem ersten Spieltag am Samstag (12. 8.) geht Gastgeber Schweiz (10 Siege, 9 Niederlagen) hauchdünn vor Österreich (9-9) und Bayern (8-9) in Führung. Somit ist Sonntag am abschließenden zweiten Spieltag für Titelverteidiger Österreich noch alles möglich.

…Team Austria: Christian Hochmayer, Florian Nüßle, Ebrahim Baghi, Andreas Ploner,
Manuel Pomwenger, Oskar Charlesworth [Fotos © 2017 Claudia Nüßle]…

Auch in der Einzelwertung hat die Schweiz vorerst die Nase vorn: Jonni Fulcher gewann bisher 5 Matches und verlor keines. Auch Michael Schnabel aus Bayern ist noch ungeschlagen und hält bei 4 Siegen. Höchstplatzierter Österreicher ist Oskar Charlesworth, der nach 3 Siegen und 1 Niederlage an 3. Stelle gereiht wird.

Neben Oskar tritt Team Austria mit Florian Nüßle (5. mit 2 Siegen und 1 Niederlage), Andreas Ploner (5./2-1), Manuel Pomwenger (8./1-1), Christian Hochmayer (8./1-1) und Ebrahim Baghi (18./0-4) an. Jedes Match besteht aus 2 Frames, womit auch ein Unentschieden möglich ist.

Die ERGEBNISSE und die WERTUNGEN sind beim Schweizer Snookerverband abrufbar.

Der ÖSBV wünscht Team Austria für Tag 2 noch einmal alles Gute!

Schreibe einen Kommentar