ASL Doppel: Sieg an Hochmayer/Stegmeier

Christian Hochmayer (FBC) und Emanuel Stegmeier (ABC) haben Sonntag (28. 5.) bei den 15 Reds in Wien das dritte Austrian-Snooker-League-Doppel-Turnier der Saison gewonnen. Damit spitzt sich der Kampf um die Führung in der Doppel-Rangliste weiter zu.

…ASL Doppel: 3. Grover/Kozhanovskiy, 1. Stegmeier/Hochmayer, 2. Janzso/Liedtke…

Im Finale setzten sich Christian und Emanuel knapp mit 3:2 gegen Thomas Janzso (15 Reds) und Jérôme Liedtke (Snock) durch. Bis zum Finale waren Christian und Emanuel ohne Frameverlust geblieben. Das höchste Break des Turniers erzielte Thomas mit einer 62 im Halbfinale.

Platz 3 ging an Tajmeet Grover und Garri Kozhanovskiy (HSEBC), die im keinen Finale Peyman Chitsaz und Arif Hussaini (Bulls) 2:0 besiegten.

Die kompletten ERGEBNISSE sind in der ÖSBV-Online-Sportdirektion abrufbar.

In der RANGLISTE bleiben Christian und Emanuel nach ihrem Turniersieg an zweiter Stelle, der Rückstand auf die nach wie vor führenden Thomas und Jérôme beträgt noch lediglich 4 Punkte.

Der ÖSBV gratuliert herzlichst!

Schreibe einen Kommentar