EBSA-EM, Tag 3: Team Austria ohne Sieg

Team Austria hat Mittwoch (14. 3.), am Tag 3 der EBSA Snooker-Europameisterschaft 2017 auf Zypern, leider drei klare Niederlagen einstecken müssen. In den drei Matches konnte sogar kein einziger Frame gewonnen werden.

Gegen starke Gegner hatten Manuel Pomwenger und Andreas Ploner, der seine ersten beiden Matches bei dieser EM spielte, leider keine Siegchancen, auch wenn ein paar Frames nur knapp verloren gingen. Florian Nüßle war diesmal spielfrei.

Die Ergebnisse von Team Austria am Tag 3:

  • GRUPPE F: Manuel Pomwenger – Ross Symes (JEY) 0:4
  • GRUPPE K: Andreas Ploner – David Lilley (ENG) 0:4; Andreas Ploner – David Vaitzman (ISR) 0:4
  • GRUPPE L: Florian Nüßle war spielfrei

Der ÖSBV wünscht Team Austria für den letzten Spieltag der Gruppenphase viel Erfolg!

Relevante Links: EM-HOMEPAGE | GRUPPEN/ERGEBNISSE | LIVESCORING

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.