European Tour: Ploner erreicht Hauptbewerb der Bulgaria Open, spielt gegen McManus

Zum zweiten Mal in dieser Saison hat sich Andreas Ploner am Donnerstag (5. 11.) für den Hauptbewerb eines European-Tour-Events qualifiziert. Andreas setzte sich in der zweiten und letzten Vorrunde der Bulgaria Open in Sofia gegen Daniel Schneider (GER) deutlich mit 4:1 durch.

…Andreas Ploners nächster Gegner, Alan McManus, hier während der WM 2014…

Im Hauptbewerb trifft Andreas nun Freitagvormittag um 10.30 Uhr auf Alan McManus (SCO). Der 44-jährige Schotte, die ehemalige Nr. 6 und aktuelle Nr. 23 der Welt, ist bereits seit einem Vierteljahrhundert auf der Main Tour aktiv. McManus gewann The Masters in 1994 und stand zweimal im Halbfinale der Weltmeisterschaft. Der Gewinner aus dieser Partie spielt in der nächsten Runde gegen Jack Lisowski (ENG) oder Mateusz Baranowski (POL).

Die Bulgaria Open sind das vierte Turnier der European Tour 2015. Auch beim ersten Event, den Riga Open in Lettland im August, erreichte Andreas die Hauptrunde, musste sich dort Shaun Murphy (ENG) 2:4 geschlagen geben.

Die ERGEBNISSE und der SPIELPLAN der Bulgaria Open sind auf worldsnooker.com abrufbar. Ab Freitag wird Eurosport aus Sofia live übertragen.

Der ÖSBV gratuliert Andreas zum Aufstieg und wünscht ihm für Freitag alles Gute!

Schreibe einen Kommentar