HSEBC prämiert Century Dominik Scherübls (15 Reds) mit 100 Euro

Bereits vor Jahren hat der HSEBC in Wien auf alle Centuries, die im Rahmen eines Austrian Snooker (oder Billiards) League-Turniers im Club erzielt werden, eine Sonderprämie von 100 Euro ausgelobt.

Seit dem Umzug 2013 ins neue Clublokal in der Hütteldorfer Straße waren 100er-Breaks jedoch Mangelware. Aber beim letzten ASL Grand Prix am 9. August hat es endlich mal wieder geklappt: Dominik Scherübl (15 Reds) erzielte im Semifinale gegen Markus Pfistermüller (1. UWBC) eine 102er-Clearance … und darf sich nun über die 100-Euro-Prämie des HSEBC freuen!

Der ÖSBV gratuliert Dominik noch mal herzlichst und spricht sein großes Lob für diese sympathische Aktion des HSEBC aus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.