ASL: Christian Hochmayer (FBC) gewinnt Masters-Turnier in Salzburg

Christian Hochmayer vom FBC in Wien hat Sonntag (12. 7.) bei den Bulls in Salzburg das dritte Austrian Snooker League Masters-Turnier der Saison gewonnen.

…ASL Masters: 2. Ebrahim Baghi, 1. Christian Hochmayer, 3. Bernhard Müllner…

Hochmayer besiegte im Finale Ebrahim Baghi (15 Reds) nach 1:1-Zwischenstand mit 3:1. Bernhard Müllner (15 Reds), der die ersten beiden Turniere gewann, wurde diesmal nach einem 2:0-Erfolg im kleinen Finale gegen Peter Köppl (Pot Black) Dritter. Im Semifinale hatte Baghi Müllner auf Schwarz im Decider geschlagen, während sich Hochmayer ebenfalls in einem Decider gegen Köppl durchsetzen konnte. Das höchste Turnierbreak erzielte Alexander Trinkl (15 Reds) mit einer 41er-Clearance.

Am Turnier nahmen 22 Spieler(innen) teil. Die Detailergebnisse sind in der Online-Sportdirektion unter „Turniere“ abrufbar. In der Rangliste führt nach wie vor Bernhard Müllner vor Ebrahim Baghi, Clausdieter Franschitz (Bulls) ist neuer Dritter. Die aktualisierte Rangliste steht HIER als PDF-Datei zur Verfügung.

Der ÖSBV gratuliert herzlichst!

Schreibe einen Kommentar