EM in Prag, Tag 7: Erfreulicher Abschluss der Gruppenphase für Team Austria

Team Austria hat Dienstag (9. 6.) die Gruppenphase der EBSA Snooker-Europameisterschaft 2015 in Prag in erfreulicher Manier abgeschlossen. Drei der vier noch ausständigen Matches wurden gewonnen, und vier der fünf Österreicher sind in die jeweilige Knock-out-Runde aufgestiegen.

Bei den Herren gab Andreas Ploner in seinen beiden letzten Gruppenspielen nur noch einen Frame ab (4:0 bzw. 4:1) und konnte sich mit einer 53 erneut in die Highbreakliste eintragen. Andreas landete in seiner Gruppe auf dem dritten Rang. Ebenfalls als Gruppendritter aufgestiegen ist Paul Schopf, der Dienstag kein Match mehr zu absolvieren hatte.

In der ersten Knock-out-Runde am Mittwoch spielt Andreas um 10 Uhr gegen Saša Stojanović aus Serbien, während Paul um 12 Uhr gegen Antonis Poullis aus Zypern antreten wird.

Bei den Masters schrammte Bernhard Müllner hauchdünn am Gruppensieg vorbei. Der bis dahin noch ungeschlagene Bernhard führte, auch dank eines 44er-Breaks, bereits 2:0, musste sich letztendlich aber 2:3 geschlagen geben. Er beendet die Gruppe somit an zweiter Stelle. Richard Kornberger konnte sein letztes Gruppenspiel 3:2 gewinnen, hatte aber bereits keine Aufstiegschancen mehr und wurde Gruppenvierter. Ebrahim Baghi, der spielfrei war, war bereits als Gruppendritter aufgestiegen.

In der ersten Knock-out-Runde spielt Ebrahim am Mittwoch um 15 Uhr gegen Stéphane Ochoiski aus Frankreich, während Bernhard zur gleichen Zeit gegen Tom O’Driscoll aus Irland antreten wird.

Der ÖSBV gratuliert Richard zu seinen starken Leistungen sowie Paul, Andreas, Ebrahim und Bernhard zum Aufstieg! Diesem Quartett wünscht der ÖSBV viel Erfolg in der Knock-out-Phase!

Die Detailergebnisse:

H e r r e n :

GRUPPENPHASE:

Gruppe C: Paul Schopf war spielfrei > Paul als Gruppendritter weiter
Gruppe J: Andreas Ploner – Espen Olsen [NOR] 4:0 | Jiří Kubiš [CZE] 4:1 [Andreas Break 53] > Andreas als Gruppendritter weiter

KNOCK-OUT-PHASE:

Letzte 64: Andreas PlonerSaša Stojanović [SRB] > Mittwoch um 10 Uhr; Paul Schopf – Antonis Poullis [CYP] > Mittwoch um 12 Uhr

M a s t e r s :

GRUPPENPHASE:

Gruppe B: Ebrahim Baghi was spielfrei > Ebrahim als Gruppendritter weiter
Gruppe F: Bernhard Müllner – Jamie Bodle [ENG] 2:3 [Bernhard Break 44] > Bernhard als Gruppenzweiter weiter
Gruppe K: Richard Kornberger – Ivan Svehla [CRO] 3:2 > Richard als Gruppenvierter ausgeschieden

KNOCK-OUT-PHASE:

Letzte 33: Ebrahim Baghi – Stéphane Ochoiski [FRA]; Bernhard Müllner – Tom O’Driscoll [IRE] > beide Matches Mittwoch um 15 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.