ASL U21: Florian Nüßle (TSG) gewinnt in Wien

Der 13-jährige Florian Nüßle vom TSG in Graz hat Samstag (18. 4.) das Austrian Snooker League U21-Turnier beim HSEBC in Wien gewonnen.

Florian bewies Nervenstärke, als er im Halbfinale sowie im Endspiel jeweils den Decider auf die letzte Schwarze für sich entschied und so die beiden Matches 3:2 gewinnen konnte. Im Finale war Dominik Scherübl (15 Reds) sein Gegner, im Halbfinale Markus Pfistermüller (1. UWBC). Markus wurde schließlich vor Patrick Stift (HSEBC) Dritter. Das höchste Break des Turniers erzielte Dominik mit einer 54.

Das komplette Turnierergebnis ist in der Online-Sportdirektion unter „Turniere“ abrufbar.

In der U21-Rangliste bleibt Dominik Erster vor Oskar Charlesworth (HSEBC), während Florian auf den fünften Rang kletterte.

Der ÖSBV gratuliert herzlichst!

Schreibe einen Kommentar