ASL: Bernhard Müllner (15 Reds) gewinnt auch 2. Masters-Turnier der Saison

Bernhard Müllner von den 15 Reds in Wien hat Sonntag (19. 4.) beim TSG in Graz auch das zweite Austrian Snooker League Masters-Turnier der Saison 2015 gewonnen.

In einem hart umkämpften Endspiel gegen Vereinskollegen Ebrahim Baghi führte Müllner mit 1:0 und 2:1 bevor er seinen 3:2-Sieg in einem Decider sicherstellte. Platz 3 sicherte sich Christian Hackl (TSG) vor Clausdieter Franschitz (Bulls). Das höchste Break war eine 38 von Richard Kornberger (TSG).

Am Turnier nahmen 29 Spieler(innen) teil. Die Ergebnisse sind in der Online Sportdirektion unter „Turniere“ abrufbar.

In der Rangliste bleibt Müllner 1., gefolgt von Baghi, während sich Kornberger auf den 3. Rang verbessert hat.

Der ÖSBV gratuliert herzlichst!

Schreibe einen Kommentar