U21-EM, Tag 2: 4 Siege, 4 Niederlagen

Für Team Austria ist Sonntag (22. 3.) die Bilanz des zweiten Spieltages der EBSA U21-EM auf Malta sehr ausgeglichen: 4 Siege stehen 4 Niederlagen gegenüber, und alle vier Österreicher konnten jeweils ein Match gewinnen. Zudem konnte sich Manuel Pomwenger mit einer 68-er in die Highbreak-Liste eintragen.

Die Gruppenphase wird bereits Montag (23. 3.) abgeschlossen. Das letzte Spiel von Dominik Scherübl in der Gruppe L – um 18.00 Uhr gegen Maor Shalom (ISR) – wird auf dem TV-Tisch ausgetragen und ist somit auch in Österreich über Livestream (HIER) zu verfolgen.

Die Ergebnisse vom Sonntag im Überblick:

Gruppe A: Oskar Charlesworth – Teodor Chomovski (BUL) 3:0
  Oskar Charlesworth – Wesley Pelgrims (BEL) 2:3

Gruppe J: Florian Nüßle – Isaac Borg (MAL) 3:0
  Florian Nüßle – Shane Bates (IRE) 2:3

Gruppe K: Manuel Pomwenger – Darryl Hill (IMN) 1:3 [Manuel Break 68]
  Manuel Pomwenger – Morgan Högren (SWE) 3:0

Gruppe L: Dominik Scherübl – William Lemons (ENG) 0:3
  Dominik Scherübl – Rodion Ludin (LAT) 3:2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.