U21-EM, Tag 1: Debütant Florian Nüßle holt einzigen Sieg für Team Austria

Team Austria ist Samstag (21. 3.) mit einem Sieg und drei Niederlagen in die EBSA U21-EM auf Malta gestartet. Für den einzigen Sieg zeichnete der 13-jährige EM-Debütant Florian Nüßle verantwortlich. Oskar Charlesworth musste zwei Niederlagen einstecken, und auch Manuel Pomwenger verlor sein Auftaktmatch. Dominik Scherübl bestreitet erst Sonntag sein erstes Spiel.

Die Ergebnisse im Überblick:

Gruppe A: Oskar Charlesworth – Felix Frede (GER) 0:3
  Oskar Charlesworth – Josh Boileau (IRE) 2:3 [nach 2:0-Führung]

Gruppe J: Florian Nüßle – Filip Bermanec (CRO) 3:2

Gruppe K: Manuel Pomwenger – Jeff Jacobs (BEL) 0:3

Gruppe L: Dominik Scherübl war spielfrei

Schreibe einen Kommentar