ABL: Martin Schmidt gewinnt EB-Turnier in Wien

Die Austrian Billiards League ist am Wochenende (7.-8. 3.) bei den 15 Reds in Wien in die neue Saison 2015 gestartet. Den ersten Turniersieg sicherte sich Martin Schmidt (HSEBC), der im Finale Werner Rieschl (HSEBC) 569:514 besiegte. Platz drei ging an Felix Knoll (FBC) vor Stefan Knoll (FBC).

Werner, der mit einer 77 das höchste Break erzielte, bleibt in der ABL-Rangliste mit 528 Punkten Erster vor Martin (512). Felix (336) bleibt Dritter.

Für das Turnier hatten 11 Teilnehmer genannt, und es wurde in zwei Gruppen um den Aufstieg ins Halbfinale gespielt. Detailergebnisse sind in der Online Sportdirektion unter „Turniere“ abrufbar.

Der ÖSBV gratuliert herzlichst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.