WM-Teams und 6-Reds, Tag 3-4: Zwei mal Aufstieg!

Als Team ausgeschieden, aber individuell noch im Bewerb: Andreas Ploner und Dominik Scherübl haben Donnerstag (3. 10.) den Aufstieg in die K.o-Phase bei der IBSF Weltmeisterschaften 6-Reds in Carlow, Irland geschafft. Andreas gewann seine letzten beiden Gruppenspiele gegen Wayne Morgan (Wales) 4:3 und Mariusz Sikorski (Polen) 4:1, und Dominik gelang ähnliches gegen Sander Tierolf (Niederlande) 4:3 und James Rushforth (Schottland) 4:1, womit beide aus ihren jeweiligen Gruppen aufstiegen. In der ersten K.o.-Runde spielt am Freitag Andreas gegen Robert Murphy (Irland) und Dominik gegen Soheil Vahedi (Iran).


Im Team-Bewerb unterlag Österreich im letzten Spiel Polen 3 knapp 2:3, womit der Aufstieg leider hauchdunn verpasst wurde.


Der ÖSBV gratuliert zu diesem Zwischenergebnis und wünscht Andreas und Dominik weiterhin viel Erfolg in der Knock-out-Runde!


IBSF World Snooker Championships 2013 (30. 9.-6. 10.):
> Teams: Gruppe A mit Österreich  |  KNOCK-OUT
> 6-Reds: Gruppe A mit Andreas Ploner | Gruppe N mit Dominik Scherübl | KNOCK-OUT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.