IBSF-WM, Tag 1: Unglücklicher Start für Team Austria

Team Austria ist Dienstag (10. 11.) leider sieglos in die IBSF Snooker World Championships 2015 in Hurghada, Ägypten, gestartet. Für alle 4 österreichischen Spieler setzte es zum Auftakt eine Niederlage. Team Austria besteht aus Thomas Janzso, Jérôme Liedtke und Dominik Scherübl bei den Herren (Allgemeine Klasse) sowie Ebrahim Baghi bei den Masters.

Die Konditionen bei der WM sind suboptimal: Gespielt wird in einem Zelt ohne Klimaanlage, nur mit Ventilatoren, bei Temperaturen von 27 bis 32 Grad im Freien.

Die Detailergebnisse vom Dienstag:

MEN:

Gruppe C: Thomas Janzso – Ang Boon Chin (SGP) 0:4
Gruppe J: Jérôme Liedtke – Ahmed Janahi (BHR) 1:4  [Janahi Break 60]
Gruppe X: Dominik Scherübl – Mohd Reza Hassan (MYS) 2:4

MASTERS:

Gruppe C: Ebrahim Baghi – Zemarai Hassas (AFG) 2:3

Der ÖSBV wünscht Team Austria am 2. Spieltag Mittwoch viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar