Billiards-WM, Long-up: Carl-Walter Steiner in Runde der letzten 32 ausgeschieden

Carl-Walter Steiner ist Montag (26. 10.) bei der World Billiards Championship 2015 in Leeds (ENG) in der Runde der letzten 32 des Long-up-Bewerbs leider ausgeschieden.

Carl-Walter musste sich Wayne Doyle aus Irland 245:500 geschlagen geben. Dabei erzielte Doyle ein 94er-Break. Alle Ergebnisse der Runde der letzten 32 sind HIER auf world-billiards.com abrufbar.

Der ÖSBV gratuliert Carl-Walter zu seinen hervorragenden Leistungen herzlichst!

Schreibe einen Kommentar