ASL Allgemeine Klasse: Florian Nüßle baut Vorsprung in Rangliste aus

Dank seines 5. Grand-Prix-Turniersiegs in Folge hat Florian Nüßle (Bulls) im 3. Turnus 2017 seinen Vorsprung in der RANGLISTE ASL ALLGEMEINE KLASSE (PDF) weiter ausgebaut.

Florian liegt jetzt über 2000 Punkte vor der neuen Nummer 2, Markus Pfistermüller (1. UWBC). Markus verdrängt Andreas Ploner (CSC), der einen Platz verliert.

Neu in den Top 10 sind Christian Stadler (CSW), der von Rang 14 auf Rang 9 klettert, und Emanuel Stegmeier (ABC), der einen Platz gewinnt und jetzt 10. ist.

Schreibe einen Kommentar