ÖM 2016: Florian Nüßle auch U21-Meister

Florian Nüßle (TSG) hat Samstag (28. 1.) in Wien den Hattrick geschafft: Der 15-jährige Grazer gewann die Österreichische Meisterschaft Snooker U21 und holte sich somit – nach seinen Siegen im Doppel und in der Allgemeinen Klasse – seinen dritten Titel bei den diesjährigen Österreichischen (Staats-)Meisterschaften. Auch letztes Jahr hatte Florian die U21-Meisterschaft gewonnen.

…Österreichische Meisterschaft U21: 5. Florian Toth, 2. Patrick Stift, 1. Florian Nüßle,
3. Oskar Charlesworth, 4. Philipp Koch [Foto © 2017 Marius Eder-Marquardt]…

Beim Turnier im BLZ Wien blieb Florian in vier Best-of-3-Matches ohne Frameverlust. Mit 66 (2x) und 65 erzielte er auch die drei höchsten Beaks des Turniers. Patrick Stift (HSEBC) musste sich nur Florian geschlagen geben und wurde Zweiter. Oskar Charlesworth (HSEBC), der letzte Woche Vizestaatsmeister in der Allgemeinen Klasse wurde, beendete das Turnier an 3. Stelle.

Die ERGEBNISSE sind in der ÖSBV-Online-Sportdirektion abrufbar.

Der ÖSBV gratuliert herzlichst!

…Jahresbester Spieler Austrian Snooker League U21: Florian Nüßle
[Foto © 2017 Marius Eder-Marquardt]…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.