ÖM 2016: 3. Masters-Titel in Folge für Bernhard Müllner

Wie bereits in den letzten beiden Jahren hat Bernhard Müllner (15 Reds) Samstag (14. 1.) in Graz erneut die Österreichische Meisterschaft Snooker Masters gewonnen. Bernhard sicherte sich seinen dritten Titel in Serie ohne Frameverlust. Bernhard war 2016 bereits zum vierten Mal in Folge jahresbester Masters-Spieler der Austrian Snooker League geworden.

…ÖM Masters 2016: Sieger Bernhard Müllner…

Im Finale war Bernhard mit 3:0 für Christian Hochmayer (FBC) zu stark. Den ersten Frame gewann Bernhard dank einer 33er-Clearance, im zweiten Frame erzielte er eine 36. Das höchste Break des Turniers hatte Christian mit einer 69 bereits in der Gruppenphase erzielt.

Den dritten Platz teilten sich Alexander Trinkl (15 Reds) und Richard Kornberger (TSG), die in den beiden Semifinali gegen Bernhard mit 0:3 bzw. gegen Christian mit 1:3 verloren.

Die kompletten ERGEBNISSE sind in der ÖSBV-Online-Sportdirektion abrufbar.

Der ÖSBV gratuliert herzlichst!

…ÖM Masters 2016, das Podium: 3. Alexander Trinkl & Richard Kornberger,
2. Christian Hochmayer, 1. Bernhard Müllner…

 

…ÖM Masters 2016, die Teilnehmer und die Referees…

 

…ASL Masters 2016, jahresbester Spieler: Bernhard Müllner…

Schreibe einen Kommentar