ASL Grand Prix: Florian Nüßle gewinnt erneut vor Andreas Ploner; Sendezeiten im ORF

Nur drei Wochen nach seinem Premierensieg hat Florian Nüßle (TSG) erneut einen Austrian Snooker League Grand Prix gewonnen.

In seinem Heimclub in Graz war Florian im Endspiel des letzten Grand Prix 2016 mit 4:0 zu stark für Andreas Ploner (CSC), der dennoch die Saison erneut als Nr. 1 in der Rangliste ASL Allgemeine Klasse beenden wird.

…ASL Grand Prix: 2. Andreas Ploner, 1. Florian Nüßle, 3. Manuel Pomwenger…

Im Finale gewann Florian 4 knappe Frames ohne hohe Breaks der beiden Spieler. Im Halbfinale gegen Manuel Pomwenger (Bulls) hatte Florian im Eröffnungsframe mit dem Turnier-Highbreak von 91 Punkten aufgezeigt, geriet dennoch mit 1:3 in Rückstand, ehe er das Match noch drehen und mit 4:3 gewinnen konnte.

…Florian Nüßle am Stoß; links Referee Christian Fock…

Im anderen Halbfinale gewann Andreas gegen Oskar Charlesworth (HSEBC) glatt 4:0 und erzielte dabei Breaks von 43 und 58 in den letzten beiden Frames. Im Spiel um Platz 3 setzte sich Manuel mit 3:0 gegen Oskar durch.

Die kompletten ERGEBNISSE sind in der ÖSBV-Online-Sportdirektion abrufbar. Der ÖSBV gratuliert herzlichst!

…ORF-Siegerinterview mit Florian Nüßle…

ACHTUNG: Der ORF hat vom Finaltag in der Grazer Snookerlounge Aufnahmen gemacht, die wie folgt im TV gezeigt werden:

  • Montag, 7. 11. um 19.00 Uhr: ORF 2 („Steiermark Heute“)
  • Sonntag, 13. 11. um 12.00 Uhr: ORF 1 („Sport-Bild“)
  • Freitag, 18. 11. um 17.15 Uhr: ORF Sport+

Die entsprechenden Links zu der ORF-TVthek werden auf austriansnooker.at gepostet werden.

…Florian Nüßle am Stoß, mit der ORF-Kamera im Hntergrund…

[alle Fotos: © 2016 Claudia Nüßle]

Schreibe einen Kommentar