ASL Doppel: Turniersieg an Florian Nüßle (TSG) und Christian Stadler (Chicago)

Der Turniersieg beim ersten nach mehreren Jahren wieder in den Turnierkalender zurückgekehrten Austrian Snooker League Doppel-Bewerb der Saison 2016 ging Samstag (20. 2.) bei den 15 Reds in Wien an Florian Nüßle (TSG Graz) und Christian Stadler (CSW Wolfsberg).

…ASL-Doppel-Sieger Christian Stadler & Florian Nüßle…

Florian und Christian besiegten im Endspiel, das wegen der fortgeschrittenen Stunde auf Best of 3 gekürzt wurde, Alexander Gauss (HSEBC Wien) und Daniel Göschl (15 Reds) mit 2:0. Das Spiel um Platz 3 gewannen Thomas Janzso (15 Reds) und Jérôme Liedtke (Snock) gegen Philipp Koch und Patrick Stift (beide HSEBC) ebenfalls mit 2:0. Das höchste Break des Tages erzielte Sebastian Hainzl (15 Reds) mit einer 45.

…ASL Doppel: A. Gauss/D. Göschl (2.), F. Nüßle/Ch. Stadler (1.), Th. Janzso/J. Liedtke (3.)…

Am Turnier nahmen, nach zwei krankheitsbedingten Absagen, 17 Doppelpaarungen teil. Die detaillierten ERGEBNISSE sind in der ÖSBV-Online-Sportdirektion abrufbar. Die erste DOPPEL-RANGLISTE steht als PDF-Datei zur Verfügung.

Der ÖSBV gratuliert herzlichst!

Fotos: © 2016 Carl-Walter Steiner

Schreibe einen Kommentar