ASL U21: Florian Nüßle (TSG) gewinnt in Wien

Florian Nüßle vom TSG in Graz hat Samstag (19. 9.) überzeugend das 4. Austrian Snooker League U21-Turnier der Saison gewonnen. Im Finale bei den 15 Reds in Wien gewann Florian 3:1 gegen Manuel Pomwenger (Bulls) und erzielte dabei in jedem Frame zumindest ein 20er-Break, und im Schlussframe zusätzlich eine 67. Das höchste Break des Turniers erzielte jedoch Manuel mit einer 69. Bis zum Finale hatte Florian keinen Frame abgegeben.

…ASL U21: 2. Manuel Pomwenger, 1. Florian Nüßle, 3. Patrick Stift…

Im Spiel um Platz 3 hatte Patrick Stift gegen seinen HSEBC-Vereinskollegen Elias Kapitany mit 2:0 des bessere Ende für sich. Alle Ergebnisse sind wieder in der Online-Sportdirektion unter „Turniere“ abrufbar.

In der U21-Rangliste übernimmt Manuel die Führung von Oskar Charlesworth (HSEBC), der sich diesmal nach der Gruppenphase verabschieden musste. Florian ist neuer Dritter.

Der ÖSBV gratuliert herzlichst!

…ASL U21 in Wien: Turniersieger Florian Nüßle (TSG)…

 

…ASL U21 in Wien: Manuel Pomwenger (Bulls) wurde Zweiter…

 

…ASL U21: Patrick Stift (HSEBC) wurde Dritter…

Schreibe einen Kommentar