World Cup in Wuxi, Tag 4: Team Austria schlägt Singapur und holt sich den ersten Sieg

Am vierten Spieltag des 2015 Nongfu Spring World Cup in Wuxi, China, konnte Team Austria den ersten Sieg verbuchen. Andreas Ploner und Paul Schopf behielten Donnerstag (18. 6.) in einem hart umkämpften Match gegen Singapur – mit Marvin Lim Chun Kiatt und KK Chan – die Oberhand.

Die Entscheidung zugunsten der Österreicher fiel erst auf die Farben des fünften und letzten Frames – 3:2. Zuvor war Team Austria bereits zweimal in Führung gegangen, doch konnte jedes Mal Singapur ausgleichen – im vierten Frame dank eines 91er-Breaks.

Die Framescores:
Austria – Singapore 3:2 > 87-20, 30-64, 68-36, 0-97(91), 64-43.

Im letzten Gruppenspiel trifft Team Austria Freitag um 7 Uhr MESZ auf Norwegen, das mit dem Ehepaar Kurt und Anita Maflin antritt.

Ergebnisse und Tabelle HIER bei Snooker.org. Eurosport überträgt täglich live aus Wuxi.

Der ÖSBV gratuliert Andreas und Paul zum Matchgewinn herzlichst und wünscht gegen Norwegen noch einmal viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.