Tony Drago gewinnt 3 Kings Open in Rankweil

Der maltesische Main-Tour-Profi Tony »The Tornado« Drago hat Montag (5. 1.) das traditionelle 3 Kings Open in Rankweil gewonnen. Drago, der das Turnier auch bereits 2012 gewinnen konnte, schlug im erwarteten Finale den Vorjahressieger Luca Brecel aus Belgien knapp 5:4. Drago erzielte mit einer 122 auch das höchste Break. Vor einem Jahr hatte Brecel noch das Endspiel gegen Drago ebenfalls mit 5:4 für sich entschieden.

…Tony Drago gewinnt nach 2012 erneut die 3 Kings Open [foto: 3kings.at]…

Im Halbfinale hatten sich Drago gegen Alexander Ursenbacher aus der Schweiz und Brecel gegen seinen Landsmann Jurian Heusdens jeweils mit 4:2 durchgesetzt. Aus österreichischer Sicht sorgten Andreas Ploner und Sebastian Hainzl für die Highlights: Sie erreichten das Viertelfinale.

Alle Infos (Ergebnisse, Fotos, usw.) zu den 3 Kings Open sind HIER abrufbar.

Der ÖSBV gratuliert – auch den Veranstaltern dieses Top-Events – herzlichst!

Schreibe einen Kommentar