ASL: Turniersiege für Bernhard Müllner (15 Reds) und Manuel Pomwenger (Bulls)

Bernhard Müllner (15 Reds aus Wien) und Manuel Pomwenger (Bulls aus Salzburg) haben dieses Wochenende (7.-8. 9.) die ersten beiden Turniere der neuen Austrian Snooker League Saison 2013/14 gewonnen.

Müllner holte den Titel im Masters-Bewerb, der von seinem eigenen Club in Wien ausgetragen wurde. Müllner schlug im Endspiel Vereinskollege Ebrahim Baghi 3:2. Platz 3 ging an László Szász (ISC, Wien) vor Alexander Trinkl (15 Reds). Es nahmen 31 Spielerinnen und Spieler teil. In der Rangliste bleiben Müllner und Baghi an erster bzw. zweiter Stelle.

Pomwenger besiegte Maximilian Pfleger (Bulls) 3:0 im Finale des U21-Turniers beim 1. UWBC in Wels. Hier sicherte sich Oskar Charlesworth (HSEBC, Wien) den dritten Rang vor Markus Pfistermüller (1. UWBC, Wels). Er waren sechs Spieler am Start. Pomwenger ist nun Zweiter in der U21-Rangliste hinter Dominik Scherübl (15 Reds).

Die kompletten Turnier-Ergebnisse findet ihr auf online.austriansnooker.at > Turniere > Liveraster. Links zu den aktuellen Ranglisten (PDF): Masters und U21.

Der ÖSBV gratuliert herzlichst!

Schreibe einen Kommentar