ASL Grand Prix: Dominik Scherübl (15 Reds) gewinnt in Gerasdorf

Dominik Scherübl (15 Reds) hat Sonntag (21. 4.) beim ISC in Gerasdorf überzeugend den letzten Austrian Snooker League Grand Prix der Saison 2012-2013 gewonnen. Dominik gewann im Endspiel 4:0 gegen Markus Pfistermüller (1. UWBC) nachdem er sich im Semifinale ebenfalls ohne Frameverlist gegen Garry Balter (15 Reds) durchgesetzt hatte. Garry sicherte sich Platz drei als er Manuel Pomwenger (Bulls) nach 0:2 Rückstand noch mit 3:2 besiegen konnte und dabei das Turnier-Highbreak von 87 Punkten erzielte. Österreichs jahresbester Spieler, Andreas Ploner (CSC), war diesmal überraschend bereits in der Gruppenphase ausgeschieden.

Der ÖSBV gratuliert herzlichst!

Austrian Snooker Leagie 2012-2013:
– 20.-21. 4., Gerasdorf (ISC): Grand Prix > Ergebnisse

Schreibe einen Kommentar