ASL U21 in Innsbruck: Andreas Ploner (CSC) gewinnt vor Dominik Scherübl (15 Reds)

Andreas Ploner (CSC) hat Samstag (2. 3.) das Austrian Snooker League U21-Turnier in seinem Heimclub in Innsbruck gewonnen. Im Endspiel gewann Andreas 3:0 gegen Dominik Scherübl (15 Reds), den einzigen Spieler, der ihm in der Gruppenphase einen Frame abnehmen konnte. Dominik erzielte mit einer 72 das Turnier-Highbreak. Dritter wurde Manuel Pomwenger (Bulls) vor Manuel Guzmits (HSEBC). Am Turnier nahmen acht Spieler teil.

In der Rangliste führt unverändert Dominik Scherübl vor Manuel Pomwenger und Markus Pfistermüller (1. UWBC).

Der ÖSBV gratuliert herzlichst!

Austrian Snooker League 2012-2013:
– 2. 3., Innsbruck (CSC): U21 > Ergebnisse | Rangliste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.