Masters-Sieg an Ebrahim Baghi (15 Reds)

Er lag bereits 0:2 hinten, am Ende stand’s 3:2 für ihn. Ebrahim Baghi von den 15 Reds aus Wien hat Sonntag (2. 9.) das Austrian Snooker League Masters-Turnier im Köö 7 in Wien in einem spannenden Finale gegen Vereinskollegen Bernhard Müllner für sich entschieden. Nachdem Müllner die ersten beiden Frames gewann, schaffte Baghi den Ausgleich, bevor er auch im Decider mit 48:37 das bessere Ende für sich hatte.

Im Semifinale hatte Baghi bereits denkbar knapp gegen Richard Kornberger (TSG) gewonnen, ebenfalls 3:2. Kornberger gewann danach das Spiel um Platz 3 gegen Alexander Trinkl (15 Reds) mit 2:1. Das Turnier-Highbreak erzielte Baghi mit einer 52.

In der Rangliste führt nun Baghi vor Trinkl und Gustav Lodjn jun.

Der ÖSBV gratuliert herzlichst!

Austrian Snooker League 2012-2013:
– 2. 9., Wien (15 Reds): Masters > Ergebnisse | Rangliste

Schreibe einen Kommentar