ASL-Turniersiege für Oskar Charlesworth (U16) und Maximilian Thürr (U21)

Die letzten beiden ASL Junioren-Turniere haben Samstag (12. 5.) bei den 15 Reds in Wien mit Siegen für Oskar Charlesworth (HSEBC) und Maximilian Thürr (ISC) geendet, womit beide gleichzeitig die Saison als Jahresbeste ihrer Altersklasse beendet haben.

Oskar gewann den U16-Bewerb ohne Frameverlust vor Felix Auf (TSG) und David Zanol (HSEBC) und erzielte mit einer 27 auch das Turnier-Highbreak.

Maximilian schlug im Endspiel des U21-Bewerbs Manuel Pomwenger (Bulls) mit 3:1. Hier wurde Dominik Scherübl (15 Reds) Dritter. Das höchste Break erzielte Alexander Gauss (HSEBC), der unerwartet bereits in der Gruppenphase ausschied.

Der ÖSBV gratuliert herzlichst!

Austrian Snooker League 2011-2012:
– 12. 5., Wien (15 Reds): U16 > Ergebnisse | Rangliste
– 12. 5., Wien (15 Reds): U21 > Ergebnisse | Rangliste

Schreibe einen Kommentar