Landesmeistertitel an Oskar Charlesworth (Wien) und Mario Bodlos (Steiermark)

In Wien und in der Steiermark sind dieses Wochenende (7.-8. 10.) die Landesmeisterschaften Snooker AK 2017 ausgetragen worden.

– Im BLZ Wien gewann Oskar Charlesworth (HSEBC) das Finale gegen Elias Kapitany (HSEBC) 4:3 und erzielte mit einer 57 in diesem Match auch das höchste Break des Turniers. Garry Balter und Bernhard Müllner (beide 15 Reds) teilten sich den 3. Platz.
> ERGEBNISSE

– Beim TSG in Graz siegte Mario Bodlos (TSG) im Endspiel mit 4:0 gegen Richard Kornberger (TSG), und seine 36 aus diesem Match war auch das höchste Break des Turniers. Michael Peyr (TSG) wurde vor Erich Haas (TSG) Dritter.
> ERGEBNISSE

Der ÖSBV gratuliert herzlichst!

1 Gedanke zu “Landesmeistertitel an Oskar Charlesworth (Wien) und Mario Bodlos (Steiermark)”

  1. Pingback: viagra online

Schreibe einen Kommentar