ASL: Oskar Charlesworth gewinnt U21 in Graz

Nach seinem Turniersieg in Wien im Mai hat Oskar Charlesworth (HSEBC) Samstag (24. 6.) beim TSG in Graz auch das dritte Austrian-Snooker-League-U21-Turnier der Saison gewonnen.

…ASL U21: 2. Florian Nüßle, 1. Oskar Charlesworth, 3. Mario Bodlos…
[Foto © 2017 Claudia Nüßle]

In der Fünfergruppe gewann Oskar all seine Matches und gab lediglich einen Frame ab. Bereits in seinem ersten Match besiegte er den Turniermitfavoriten, Florian Nüßle (Bulls), mit 2:0. Da Florian seine restlichen drei Partien gewann, wurde er Zweiter. Mario Bodlos (TSG) wurde mit zwei Siegen Dritter. Für das höchste Break zeichnete Florian mit einer 87 verantwortlich.

Die kompletten U21-ERGEBNISSE sind in der ÖSBV-Online-Sportdirektion abrufbar.

In der U21-RANGLISTE hat Spitzenreiter Oskar nach dem dritten Turnus 40 Punkte Vorsprung auf den zweitplatzierten Florian.

Der ÖSBV gratuliert herzlichst!

Schreibe einen Kommentar