Masters-EM, Tag 2: 1 Sieg und 2 Niederlagen; Bernhard Müllner bereits aufgestiegen

Für Team Austria gab es Sonntag bzw. Montagnacht (5. 6.) am zweiten Spieltag der EBSA Masters-Europameisterschaft 2016 in Vilnius, Litauen, erneut einen Sieg und zwei Niederlagen.

Nach einer fast 5-stündigen Verspätung (das Match begann erst kurz nach 0.45 Uhr statt um 20 Uhr Ortszeit) konnte Bernhard Müllner – wenn auch knapp – seinen zweiten Sieg in Serie einfahren, womit ihm der Aufstieg aus seiner Vierergruppe nicht mehr zu nehmen ist.

Richard Kornberger, der sein erstes Match absolvierte, sowie Christian Hochmayer mussten jeweils eine klare 0:3-Niederlage einstecken. Ebrahim Baghi war diesmal spielfrei.

…Christian Hochmayer im dritten Frame seiner Partie gegen Joris Maas…

Die Ergebnisse vom Sonntag im Überblick:

>Gruppe F: Bernhard Müllner – Petr Saveljev (RUS) 3:2
>Gruppe L: Christian Hochmayer – Joris Maas (NED) 0:3
>Gruppe P: Ebrahim Baghi war spielfrei
>Gruppe R: Richard Kornberger – Shaun Wilkes (ENG) 0:3

Hier sind Links zu allen 18 Gruppen bzw. dem Livescoring (teilweise mit Livestreaming) der Masters-EM.

Montag spielen Bernhard um den Gruppensieg gegen Michael Judge (IRE), Ebrahim gegen Simon Dent (ENG), und Richard gegen Alex Borg (MLT); Christian ist spielfrei.

Der ÖSBV gratuliert Bernhard zum Aufstieg und wünscht Team Austria auch für Tag 3 alles Gute!

Schreibe einen Kommentar