ABL: Martin Schmidt (HSEBC) gewinnt 4. Turnier, übernimmt Führung in Rangliste

Martin Schmidt vom HSEBC in Wien hat Samstag (4. 6.) in seinem Heimclub das vierte Austrian Billiards League-Turnier der Saison gewonnen.

Martin setzte sich im Finale mit 438:350 gegen Patrick Stegmeier (ABC) durch. Bereits in der Gruppenphase hatte Martin mit einer 52 die höchste Serie des Turniers gespielt. Im Spiel um Platz 3 gewann Emanuel Stegmeier (ABC) 314:270 gegen Markus Bauer (HSEBC).

Es nahmen acht Spieler am Turnier teil. Die ERGEBNISSE sind in der ÖSBV-Online-Sportdirektion abrufbar.

Dank seines Turniersieges übernimmt Martin Schmidt die Führung in der ABL-RANGLISTE von Werner Rieschl (HSEBC), der nicht am Turnier teilnam. Felix Knoll (FBC) bleibt Dritter, während sich Parick Stegmeier auf den vierten Rang verbessert hat.

Der ÖSBV gratuliert herzlichst!

Schreibe einen Kommentar