IBSF-WM, Tag 2: Erster Sieg für Team Austria

Für Team Austria hat es Mittwoch (11. 11.), am zweiten Spieltag der IBSF Snooker World Championships 2015 in Hurghada, Ägypten, der erste Sieg gegeben. Dominik gewann sein Match 4:2 und konnte sich dabei mit einer 56 auch in die Highbreak-Liste eintragen.

Thomas musste leider zwei Niederlagen einstecken, und im Mastersbewerb musste sich auch Ebrahim einmal geschlagen geben. Spielfrei war Jérôme, dessen Gruppe J nach einigen Absagen aus nur noch vier (?!) Spielern besteht.

Die Detailergebnisse vom Mittwoch:

MEN:

Gruppe C: Thomas Janzso – Shannon Dixon (AUS) 1:4; – Mohamed Ibrahim (EGY) 0:4
Gruppe J: Jérôme Liedtke war spielfrei
Gruppe X: Dominik Scherübl – Ahmed Saif (QAT) 4:2  [Dominik Break 56]

MASTERS:

Gruppe C: Ebrahim Baghi – Moosa Saleem (MAU) 0:3

Der ÖSBV wünscht Team Austria für den 3. Spieltag Donnerstag alles Gute!

Schreibe einen Kommentar